Logistikzentrum am Erfurter Kreuz erhält DGNB-Zertifizierung in Gold

Die vollvermietete Logistikimmobilie ILP Erfurter Kreuz ist mit dem DGNB-Zertifikat in Gold ausgezeichnet worden. Beispielsweise werden durch die Versickerung des auf den Dachflächen anfallenden Regenwassers Kosten einspart. „Im Rahmen der Kaufabwicklung hatte uns der Projektentwickler bereits signalisiert, eine Silber-Zertifizierung vom DNGB anzustreben. Die erreichte Gold-Auszeichnung verdeutlicht umso mehr, dass wir ein attraktives und gleichzeitig nachhaltiges Objekt für unser Portfolio erworben haben“, erklärt Nicholas Brinckmann, Sprecher der Geschäftsführer der Eigentümerin HANSAINVEST Real Assets GmbH. Projektentwickler des ILP Erfurter Kreuz ist die OFB Projektenwicklung.

 

Die Logistikimmobilie im Industrie- und Gewerbegebiet Erfurter Kreuz verfügt über eine Gesamtmietfläche von 43.920 Quadratmetern. Der erste von insgesamt zwei Bauabschnitten des internationalen Logistikparks (ILP) wurde bereits im letzten Jahr von der OFB Projektentwicklung an die HANSAINVEST Real Assets verkauft.