HANSAINVEST Real Assets startet Immobilien- und Infrastrukturgeschäft

Mit dem 01.01.2017 hat die HANSAINVEST Real Assets GmbH ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Als Schwestergesellschaft der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH werden ab sofort alle Investment-Aktivitäten rund um die Immobilie und Infrastruktur gebündelt. Davon ausgenommen sind die Servicefonds der HANSAINVEST. Mit einem Team von 80 Mitarbeitern wird ein Vermögen von rund 4,3 Mrd. Euro gemanagt, bis 2020 sollen weitere 2,5 Mrd. Euro investiert werden.
 
Zudem sollen auch Club Deals und Joint-Ventures mit Partnern realisiert werden, bei denen die HANSAINVEST Real Assets das Investment- und Asset Management erbringen kann. Darüber hinaus wird für institutionelle Investoren die Möglichkeit geschaffen, sich an den betreuten Immobilien- und Infrastruktur-Produkten zu beteiligen.
 
Im Bereich Immobilien wurden in 2016 Transaktionen im dreistelligen Millionenbereich noch unter dem Dach der HANSAINVEST realisiert. In den nächsten Jahren stehen weiterhin Büro- und Wohnimmobilien sowie Einzelhandels- und Logistikflächen, aber auch Hotels in Deutschland sowie den Beneluxländern, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Polen und den USA im Fokus.
 
Auch das Projektentwicklungsgeschäft soll weiter ausgebaut werden und verstärkt im Rahmen von Joint-Ventures investiert werden. Bisher wurden insgesamt 8 Projektentwicklungen – unter anderem in Hamburg sowie München – mit einem Gesamtvolumen von rund 250 Millionen Euro initiiert. Im Fokus steht daneben künftig auch das Ballungszentrum Berlin.
 
Gleichfalls gestärkt wird das Infrastrukturgeschäft. Hierzu Nicholas Brinckmann, Geschäftsführer der HANSAINVEST Real Assets GmbH: „Wir beabsichtigen, den Bereich strategisch auszubauen und die Assets under Management in den nächsten Jahren zu verdoppeln."
 
Die Mitarbeiter der neuen Gesellschaft wurden aus dem bisherigen Bereich Real Assets der HANSAINVEST übernommen. Für Kontinuität sorgt auch, dass Nicholas Brinckmann als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft, den Bereich bereits seit 2006 erfolgreich verantwortet hat. Neben Herrn Brinckmann besteht die Geschäftsführung außerdem aus Martina Averbeck und Dr. Jörg Stotz. Die Geschäftsführung der HANSAINVEST bleibt personell unverändert.